Training: PKW mit Anhänger

Das Sicherheitstraining beginnt gegen 9.00 Uhr auf unserem Gelände in Recklinghausen mit der Begrüßung der Teilnehmer und Durchsicht der Fahrzeuge und Anhänger auf unbefestigte Teile. Anschließend erfolgt eine kurze Einweisung in den organisatorischen Ablauf. Das Sicherheitstraining umfasst in Theorie und Praxis folgende Lerneinheiten:

• Ordnungsgemäße Beladung des "Gespannes"
• Ausnutzung der Stützlast
• Bremsen aus der Geradeausfahrt auf nasser Fahrbahn
• Bremsen in der Kurve
• Bremsen auf einseitig glattem Untergrund
• Bremsen und Ausweichen vor einem Hindernis
• Auswirkungen der neuen Fahrzeugtechnik (ESP / ABS)
  auf den Anhängerbetrieb Lastwechsel
• "Schlingern" des Anhängers bzw. Abfangen des Anhängers
• Blickführung durch Kurven
• Handlingsübungen in Kurven


Grundsätzlich besteht eine enge Verknüpfung zwischen den fahrpraktischen Übungen und der Theorie, die Ihnen in einer lockeren Atmosphäre die fahrphysikalischen Gesetzmäßigkeiten und die Ziele des Sicherheitstrainings vermitteln soll.

Gegen 12.45 Uhr ist eine Mittagspause vorgesehen, in der Ihnen Gelegenheit gegeben wird, ein von unserem Cateringservice bereitgestelltes Mittagessen (nicht im Preis enthalten) einzunehmen. Warme und kalte Getränke sind jederzeit auf unserer Anlage erhältlich.

Das Ende des Sicherheitstrainings wird gegen 16.30 Uhr sein.

Termine & Buchung

Termine und Zeiträume für dieses Training entnehmen Sie bitte der Übersicht "Termine & Buchung". Klicken Sie hierzu bitte auf die untenstehende Schaltfläche. Ebenso können Sie in unserem System ihre Buchung direkt online vornehmen. Natürlich stehen wir Ihnen während unserer Geschäftszeiten auch gern telefonisch und persönlich zur Verfügung. Tel.: 0 23 64 / 920 820


Preis: ab 121,00 €


Termine & Buchung "PKW mit Anhänger"


Artikel weiterempfehlen: