ECO-Kombitraining

Das Kombi-Training verbindet die Inhalte eines Eco-Trainings und eines verkürzten Fahrsicherheitstrainings in einem Tagesprogramm.Das Fahrsicherheitstraining wird auf unseren Plätzen in Haltern am See oder in Recklinghausen durchgeführt, wobei alle wichtigen Basisinformationen vermittelt werden. Zum Programm des Fahrsicherheitstrainings gehören u.a. das Bremsen in einer Notsituation und das Ausweichen vor einem plötzlich auftauchenden Hindernis. Erleben sie die die Möglichkeit, mit Spaß ihre Fahrsicherheit und Fahrkönnen zu steigern.


Der Programmteil ECO-Training findet hingegen mit zwei Fahrten (vorher/nachher) im öffentlichen Straßenverkehr statt und kann daher mit allen Fahrzeugen, die über einen Bordcomputer verfügen, durchgeführt werden. Der Bordcomputer sollte dabei folgende Anzeigen aufweisen:

- aktueller Verbrauch
- Durchschnittsverbrauch
- Wegstrecke

Mit Hilfe vom ADAC entwickelter Methoden, die auf der Nutzung der neuen Motorentechnologie und einer vorausschauenden Fahrweise beruhen, sind nach dem ECO-Training. Einsparungen bis zu 20 % erreichbar und nachweisbar. Auf Wunsch könnte ein Fahrzeug vom FSZ - Westfalen angemietet werden.

Ende des ECO-Kombitraining ist ca. gegen 17.00 Uhr.

Termine & Buchung

Termine und Zeiträume sowie Buchungen nehmen wir für dieses Training ausschließlich auf Anfrage entgegen. Natürlich stehen wir Ihnen während unserer Geschäftszeiten gern telefonisch und persönlich zur Verfügung.
Tel.: 0 23 64 / 920 820
info@adac-fsz-westfalen.de





Artikel weiterempfehlen: